Corona-News

 
UPDATE 07. Juli 14:40 Uhr: Ab dem 12.07.2021 wieder durchgehend geöffnet!!!

Wir haben gute Nachrichten für Euch!

Ab kommenden Montag, dem 12. Juli 2021 haben wir wieder durchgehend für Euch geöffnet.

Die Öffnungszeiten im Detail:
Mo: 9:00 bis 22:00 Uhr
Di: 8:00 bis 22:00 Uhr
Mi:  9:00 bis 22:00 Uhr
Do: 8:30 bis 22.00 Uhr
Fr: 9:00 bis 21:00 Uhr

An den Wochenenden werden wir weiterhin bereits ab 9:00 Uhr bis 16.00 Uhr für Euch da sein. Wir hoffen, dass wir unsere Öffnungszeiten auch an den Wochenenden bald ausweiten können. Vielleicht klappt es ja schon nach den Sommerferien.Wir möchten uns an dieser Stelle bei Euch für die vielen tollen und motivierenden Rückmeldungen zu den vorgenommenen Änderungen und Erneuerungen bedanken.

Es macht so viel Spaß, Euch endlich wieder im AKTIV  trainieren zu sehen. Genau darauf haben wir fast 16 Monate gewartet.

Viele liebe Grüße, Euer Aktiv Team

 

 
UPDATE 26. Juni 11:46 Uhr: Beitragsbuchungen starten wieder
 
Liebe Mitglieder, liebe Rehasportlerinnen und Rehasportler,

wir haben die ersten drei Wochen der Öffnung hinter uns und freuen uns, dass schon wieder so viele von Euch beim Training waren. Mittlerweile haben wir alle Bereiche wieder für Euch geöffnet. Es besteht keine Verpflichtung zur Vorlage eines Negativnachweises mehr. Lediglich die allgemeinen Hygieneregeln wie 1,5 Meter Abstand halten, Maske tragen (nicht bei der sportlichen Betätigung selbst) und das Desinfizieren der Hände bei Eintritt ins Studio haben noch Gültigkeit.

Wenn ihr so wollt, ist nach fast 8 Monaten Schließung fast so etwas wie Normalität eingekehrt. Endlich! Wir werden deshalb unsere Beitragsbuchungen zum 1. Juli 2021 wieder aktivieren.  
Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch! Wenn Ihr fragen zum Ablauf des Trainings oder zu den Beitragsbuchungen habt, antwortet uns einfach auf diese Mail. Wir werden versuchen Euer Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten. Unsere Studioleitung Bianka Plate, als Ansprechpartnerin für diese Fragen, ist telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr erreichbar.
 
Falls Ihr mit dem Start der Beitragsbuchungen aus einem wichtigen Grund nicht einverstanden seid, verzichtet bitte auf den Widerspruch der Lastschrift bei Eurer Bank. Es entstehen uns dadurch unnötig Kosten. Meldet Euch bitte einfach bei uns und wir können in Ruhe darüber sprechen.
 
Viele Liebe Grüße
Euer AKTIV Team
 
P.S. Wer von Euch noch eine Entscheidungshilfe braucht, ob Sport und Bewegung jetzt der richtige Weg sind, dem legen wir die aktuelle SWR-Dokumentation „Die heilende Kraft der Bewegung“ ans Herz. Ihr findet die Doku unter dem folgenden Link:  
https://www.ardmediathek.de/video/betrifft/die-heilende-kraft-der-bewegung-bei-ruecken-herzleiden-und-krebs/swr-fernsehen/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEyNjQ4NjE/
 
Auch wir glauben an die „Heilkraft“ von Bewegung und wir möchten Euch so gerne wieder bei Eurem Training begleiten, Euch im wahrsten Sinne des Wortes bewegen!
 

 

 

 
 
 
 
UPDATE 12. Juni 11:46 Uhr:
 
Die Testpflicht ist aufgehoben und unsere Indoor-Cyclingkurse starten wieder. Umkleiden, Duschen und Sauna sind ebenfalls geöffnet!!!
 
Eine Anmeldung für Trainingstermine ist nicht notwendig. 
 
Wir freuen uns auf Euch!
 
 
 
 
 
UPDATE 5. Juni 11:46 Uhr:
 
WIR ÖFFNEN AM MONTAG UM 9:00 Uhr!!!
 
Die Kursanmeldung schalten wir heute um 15:00 Uhr für Euch frei. Ihr erreicht die Kursanmeldung über die Startseite unserer Internetpräsenz https://www.aktiv-unna.de oder direkt über den folgenden Link: https://www.aktiv-unna.de/.../indoor.../cycling-anmeldung/. Neue Zugangsdaten könnt Ihr hier anfordern ,falls ihr Eure bekannten Zugangsdaten aus 2020 nicht mehr wisst.
 
Eine Anmeldung für Trainingstermine ist nicht notwendig.
 
Ist das wahr oder träumen wir das nur? Mehr als 7 Monate Stillstand sind wohl endlich vorbei...
 
Wir freuen uns auf Euch!

 

Aktuelle Infos (ausführlich) Stand 3.6.2021

 

Liebe Mitglieder, liebe Rehasportler(innen),

Wir planen eine Öffnung für kommenden Montag, den 7.6.2021, auch für Kurse. Voraussetzung ist, dass die Inzidenz bis dahin weiter unter 50 liegt. Momentan (Stand heute, 3.6.2021) ist das der Fall. Dennoch schauen wir mit bangen Blicken zum RKI und hoffen, dass es sich wirklich um eine stabile Situation handelt und wir am Montag öffnen können. Wir informieren Euch in den nächsten Tagen kurzfristig per Mail und auf unserer Website über den Stand der Dinge.

Für den Rehasport gelten laut Corona-Schutzverordnung Ausnahmen. Dazu mehr am Ende dieser Mail.

Für alle Fälle möchten wir Euch heute über die wesentlichen Infos zur möglichen Wiederöffnung informieren. Sei es nun am kommenden Montag, oder erst ein oder zwei Wochen später. Diese Nachricht ist etwas ausführlicher. Wir bitten Euch, sie aber trotzdem bis zum Schluss zu lesen. Die Situation ist vielschichtig und lässt sich leider nicht in zwei Sätzen zusammenfassen.

Grundsätzlich ist eine Öffnung bei einer Inzidenz von 35 -50 für Geimpfte, nachweislich Genesene oder Besucher mit einem aktuellen Schnelltest (nicht älter als 48 Std.) erlaubt, auch für Kurse (mit Ausnahme des Indoor-Cyclings). Aber!!! Sollte die Inzidenz in NRW und Unna stabil unter 35 sinken, ist eine komplette Öffnung ohne Schnelltestverpflichtung vom Land NRW in Aussicht gestellt. Auch Indoor-Cycling wird dann wieder möglich sein. Wir hoffen, dass sich diese Situation bis spätestens Ende Juni 2021 einstellen wird, vielleicht sogar schon früher. Wir freuen uns auf Euch.! Endlich, endlich, endlich geht es dann wieder los! Genauere Infos zu Hygienebestimmungen im Studio findet Ihr am Ende dieser Mail.

Wie verfahren wir mit den Beitragsbuchungen?

Solange die Inzidenz zwischen 35 und 50 liegt, somit eine Öffnung nur für Geimpfte, Genesene oder Personen mit Schnelltest zulässig ist, werden wir die Beiträge für Juni 2021 nicht pauschal für alle Mitglieder einziehen. Wir haben uns übergangsweise für ein freiwilliges System entschieden und werden im Juni 2021 nur Beiträge bei den Mitgliedern einziehen, die auch tatsächlich im Juni 2021 wieder mit dem Training beginnen. Dabei berechnen wir, je nach Einstiegsdatum eines Mitglieds, nur einen anteiligen Monatsbeitrag entsprechend folgender Regelung:

Trainingsbeginn in KW 23 (ab 07.06.21) = 75% des Monatsbeitrags

Trainingsbeginn in KW 24 (ab 14.06.21) = 50% des Monatsbeitrags

Trainingsbeginn in KW 25 (ab 21.06.21) = 30 % des Monatsbeitrags

Trainingsbeginn in KW 26 (28.6. bis 30.6.21) = 10% des Monatsbeitrags

Ihr müsst also nichts weiter tun, als einfach zum Training zu kommen, sobald wir öffnen. Wir schauen im Hintergrund wer wiedereingestiegen ist und berechnen den anteiligen Beitrag. Dieser wir dann spätestens Ende Juni per Lastschrift eingezogen. Wer noch nicht kommen möchte, muss auch noch keinen Beitrag zahlen. Bei unseren Mitgliedern mit wöchentlicher Zahlaktivität werden wir die Beitragsbuchungen in der Woche des ersten Besuchs wieder aktivieren.

Im Juli 2021 wird die Inzidenz hoffentlich bei unter 35 liegen, die Impfquote wird weiter steigen und unser Zentrum in allen Bereichen und ohne Schnelltestverpflichtung geöffnet sein. Wir planen deshalb die Beitragsbuchungen zum 1.7.2021 wieder zu aktivieren, falls die Inzidenzen mitspielen. Ob das so kommt, müssen wir abwarten.

 

Thema Trainingsterminierung:

Um es Euch so bequem wie möglich zu machen, haben wir uns nun doch entschieden auf eine Onlineterminierung von Trainingsterminen zu verzichten. Wir sind ein kleines Studio und denken (auch aus unserer Erfahrung aus Mai 2020) nicht, dass wir Probleme mit der zulässigen Anzahl an gleichzeitig anwesenden Personen bekommen. Allerdings wird die Online-Kursanmeldung bestehen bleiben, weil hier nur maximal 1 Person je 7 qm erlaubt sind, was einer maximalen TN Zahl von 12 entspricht. Ihr könnt Eure bekannten Zugangsdaten für die Kursanmeldung nutzen. Braucht Ihr neue Daten, könnt Ihr diese hier anfordern. Allen Mitgliedern die bereits neue Zugangsdaten angefordert haben, werden wir diese zuschicken, auch wenn eine Online-Terminierung von Trainingsterminen nicht notwendig ist. Die Zugangsdaten gelten immer auch für die Kursanmeldung. Die Kursanmeldung schalten wir rechtzeitig zur Öffnung für Euch frei und informieren Euch darüber per Mail. Noch müssen wir letzte Details mit unserem Kursleiterteam klären.

Laut aktueller Corona-Schutzverordnung können auch Umkleiden und Duschen genutzt werden. Ob die Saunanutzung auch schon wieder erlaubt ist, geht aus der aktuellen Verordnung noch nicht hervor. Sobald wir klarer sehen, informieren wir Euch.

Unsere Reha-Kurse können ohne Online-Anmeldung besucht werden, da hier eine Begrenzung der Teilnehmer durch feste Zuordnung bereits gegeben ist. Mehr zum Rehasport am Ende dieser Mail.

 

Wie hat sich Corona insgesamt auf Das AKTIV ausgewirkt?

Das ist kein so schönes Thema, aber wir müssen den Fakten ins Auge sehen. Seit März 2020 hat das AKTIV fast 40% seiner Mitglieder verloren. Wir konnten nur über die Sofort- und Überbrückungshilfen des Bundes überleben und kommen finanziell deutlich angeschlagen aus dem Lockdown. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass sich diese Schwächung naturgemäß auch auf verschiedene Bereiche des AKTIV auswirken muss. Unsere Umfrage unter den verbleibenden Mitgliedern hat gezeigt, dass unter den momentanen Bedingungen nur etwa 50% der Mitglieder mit dem Training starten möchten, die andere Hälfte möchte lieber noch warten bis die Inzidenzen dauerhaft unter 35 fallen. Rein statistisch kommen wir so auf eine nur 30%ige Auslastung des Studios im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit. Aus diesem Grund müssen wir, zumindest vorübergehend, einige Anpassungen vornehmen. Es ist einfach im Moment nicht möglich das Studio mit einer zu erwartenden Auslastung von 30% sofort wieder mit 100% hochzufahren.

Die nächsten Monate werden es zeigen. Wir hoffen auf die Rückkehr einiger abgemeldeter Mitglieder und natürlich auch auf neue Kunden. Uns fehlen seit März 2020 ganz einfach 9 Monate Neukundengeschäft und es war uns noch nicht einmal möglich, die ganz normale Mitgliederfluktuation durch neue Mitglieder auszugleichen. Aber, wir sind kämpferisch und überzeugt: Gemeinsam mit Euch schaffen wir das!

Unsere vorübergehenden Öffnungszeiten:

Insbesondere zum Neustart werden wir unsere Öffnungszeiten der aktuellen Lage anpassen müssen. Wir haben uns die Zeiten der schwächsten Auslastung der Vor-Corona-Zeit angeschaut und insbesondere bei diesen Zeiten Änderungen vorgenommen. Zunächst befristet bis zum 15. Juli 2021 werden wir unser Studio in einem ersten Schritt zu folgenden Zeiten für Euch öffnen.

MO-DO: 9:00 bis 13:00 und 16:00 bis 21:00 Uhr

FR: 9:00 bis 14:00 und 16:00 bis 20:00 Uhr

SA-SO: 9:00 bis16:00 Uhr

Sollten sich zeigen, dass die Auslastung sich schneller normalisiert, werden wir die Öffnungszeiten sukzessive wieder ausdehnen.

 

Unsere Kurse:

Auch im Kursbereich müssen wir Anpassungen vornehmen. Gerade hier haben sich viele Mitglieder abgemeldet, weil die durch COVID-19 bedingten Einschränkungen des vergangenen Jahres in Kursen noch stringenter ausgefallen sind als im normalen Trainingsbetrieb. Alle Kursteilnehmer wurden auf eine harte Probe gestellt. Als Dankeschön für die Treue der verbliebenen Kursteilnehmer, haben wir wirklich versucht die Auswirkungen auf den Kursplan möglichst gering zu halten. Trotz eines Mitgliederrückgangs von fast 40% haben wir im Vergleich zum Oktober 2020 nur 2 Kurse aus dem Programm nehmen müssen. Das entspricht einer Kürzung von weniger als 10% des gesamten Kursangebots, bei einem Verlust von 40% der Mitglieder. Um Verständnis bitten wir aber dafür, dass wir zukünftig Kurse mit nur 2 TN nicht mehr durchführen können und uns für diesen Fall eine Absage des Kurses vorbehalten. Einen aktuellen Kursplan findet Ihr in Kürze hier.

 

 

Und ab jetzt: Nur noch erfreuliche News: Lest selbst!

 

Alle Getränke, Kaffee und Co. Bis zum 30.09.2021 gratis!

Als kleines Dankeschön für Eure Treue werden wir Euch alle Mineralgetränke, Wasser, Kaffee und Co. bis Ende September kostenlos zu Verfügung stellen. Wir haben eine neue Ausschankanlage installiert, an der ihr Euch die Getränke nun ganz einfach selbst zapfen könnt. Noch besser: Ihr könnt nun auch eine eigene Flasche mit zum Training bringen (bitte nur Sportflaschen, kein Glas!) Auch Kaffee, Cappuccino oder Latte Macchiato könnt Ihr Euch an unserer neuen Cafe-Bar ganz einfach selbst machen.

 

Wir glauben an unsere Idee! Wir glauben an die Zukunft! Zusätzlich zu den bereits bestehenden Hygienemaßnahmen, haben wir deshalb unser Hygienekonzept weiter verbessert und intensiviert. Trotz der schwierigen Voraussetzungen haben wir noch einmal einen Kredit beantragt und 60.000 Euro in verschiedene, aus unserer Sicht für unsere Mitglieder sehr wichtige, Maßnahmen investiert. Dazu gehören:

 

Der neue kontaktlose Check-In

Wir machen unseren Check-In Vorgang kontaktlos! Nicht nur weil es nach Corona einfach sicherer ist, sondern auch, weil wir so mit Euch auf der Trainingsfläche noch fokussierter an Euren Trainingserfolgen arbeiten können, oder das ein oder andere ungestörte Pläuschchen halten können (das haben wir so sehr vermisst). Zukünftig wird es an der Rezeption ein Kartenlesegerät geben, das Deine Mitgliedskarte bereits erfasst, wenn du sie einfach kontaktlos über das Lesegerät führst. Ein grünes Licht signalisiert Dir dann, dass der Check-In erfolgt ist.

Die neuen kontaktlosen Spind-Schlösser

Euren neuen Mitgliedsausweis könnt ihr zukünftig auch für das Öffnen und Schließen der Spinde nutzen. Die unhygienische Lösung der Schlüsselbänder gehört der Vergangenheit an. Und solltet ihr mal vergessen haben, welchen Spind ihr benutzt habt, könnt Ihr Eure Spind-Nummer kontaktlos an unseren neuen Infoterminal abfragen.

Der bargeldlose Zahlungsverkehr

Ein weiterer Schritt zu mehr Sicherheit: Wir möchten zukünftig weitestgehend auf Bargeldverkehr verzichten. Die neuen Mitgliedskarten bieten die Möglichkeit der Aufladung eines Guthabens, welches wir einmalig per EC-Kartenterminal abbuchen können. Auch für einzelne Getränke oder Produkte aus unserem Sortiment sind EC-Kartenzahlungen zukünftig kontaktlos möglich.

Die zusätzlichen Luftfilteranlagen

Unsere frisch gewartete Lüftungsanlage saugt permanent Außenluft an und erwärmt diese, wenn es (z.B. im Winter) notwendig ist. Diese Lüftungsanlage ist insbesondere im Kursraum leistungsstark genug, um die Luft dauerhaft zu reinigen und Aerosole abzutransportieren. Dort wo keine Lüftungsanlage installiert ist, haben wir professionelle Luftreiniger der Firma Mann & Hummel mit einer 99,995%igen Abscheidung von Viren, Bakterien und anderen Mikroorganismen installiert. Professionelle Luftreinigung mit den „Mann & Hummel Our-Air“ Produkten. Zusammen mit regelmäßiger Querlüftung ist das Training damit genauso sicher als würdet Ihr draußen trainieren.

Und auch Kleinigkeiten sind wichtig!

Was haben wir noch getan?

  • In den WCs haben wir die „offenen“ Papierkörbe gegen geschlossene Push-Boys ersetz, um auch hier die Aerosolausscheidung zu minimieren.
  • Im neuen Beratungsbüro haben wir den Teppich entfernen und einen hygienischeren Laminatboden verlegen lassen.
  • Alle leicht defekten Polster unserer Trainingsgeräte haben wir zur Verbesserung der Hygiene durch neue Polster austauschen lassen
  • Installation einer neuen "kontaktarmen" digitalen Schankanlage
  • Alle Mitarbeiter*innen haben eine Hygieneschulung mit Zertifikat durchlaufen

 

Was gilt für den Rehasport?!

Da es sich bei Rehabilitationssport um eine medizinisch notwendige Leistung handelt, dürfen wir ab Montag, den 7.6.2021 definitiv mit den Rehasportgruppen starten!!! Sollte die Inzidenz über 50 liegen, allerdings erst einmal nur für Geimpfte, Genesene oder Person mit einem Schnelltest (nicht älter als 48h). Die Erlaubnis zum Rehasport gilt bei einer Inzidenz von über 50 nur für die Gruppen im Kursraum. Da die Trainingsfläche bei einer Inzidenz von über 50 nicht genutzt werden darf, können auch die Rehagruppen im Gymnastikbereich der Fläche nicht stattfinden. Aber wer weiß, bleiben die Inzidenzen bis Montag unter 50, kann es vielleicht auch mit einigen der Gruppen auf der Fläche schon wieder losgehen. Wir beobachten die Inzidenz und halten Euch ganz kurzfristig immer auf dem laufenden.

 

 

Liebe Mitglieder, liebe Rehasportler(innen), wir können es kaum erwarten, Euch endlich wieder zu sehen! Sicher wird die erste Zeit nach Corona nicht leicht, aber das Leben, so wie wir es kannten, kehrt langsam, Schritt für Schritt zurück. Auch Euer AKTIV ist angeschlagen, man könnte sagen: "Wir sind wirtschaftlich nicht ganz gesund". Aber wir sind uns sicher, die nun folgenden Monate gemeinsam mit Euch zu überstehen und nach und nach wieder an Stärke zu gewinnen. Alleine schaffen wir das nicht. Wenn ihr so wollt: Wir helfen Euch endlich wieder Eure Gesundheit zu stärken und gleichzeitig helft Ihr uns,  wirtschaftlich wieder "gesund zu werden". Deshalb hoffen wir, Euch - trotz der vorübergehenden Einschränkungen - endlich wieder regelmäßig bei uns begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns sehr auf Euch!!!

Viele liebe Grüße

Euer AKTIV Team

 

Und hier noch einmal die wichtigsten Hygienregeln für Euren Besuch:

Zutrittserlaubnis bei einer 35-50 Inzidenz nur für Personen mit:

- vollständigem Impfschutz

- Nachweis einer Genesung (nicht länger als 6 Monate zurückliegend)

- einem negativen Schnelltests nicht älter als 48 Std

Bitte bringt zum ersten Training Euren Negativ-Nachweis mit.

 

Hygiene und Abstand während Eures Besuches

- Handesinfektion- oder Reinigung bei Eintritt ins Studio

- Maskenpflicht im ganzen Studio (FFP2 oder medizinische Maske) , nur bei der Ausführung der Übungen oder während der sportlichen Betätigung in Kursen kann die Maske abgenommen werden.

- Wir empfehlen direkt umgezogen zu uns zu kommen. Umkleiden , Duschen & Solarium dürften aber genutzt werden. Auch in den Umkleiden muss eine Maske getragen werden.

- Bei einer 7 Tage Landes- und Kreisinzidenz von unter 35 entfallen die notwendigen Negativnachweise

Laut Coronachutz-VO des Landes ist es nicht möglich, dass ihr Euch bei uns vor Ort testet. Alle Mitarbeiter und Kursleiter werden aber tagesaktuell getestet sein. Viele sind bereits vollständig geimpft.

 

 

 

 

Aktuelle Info 20.05.21 

 

Liebe Mitglieder, liebe Rehasportler*innen,


Bitte schenkt uns einen kleinen Moment Eurer Aufmerksamkeit. Wir haben wichtige Infos für Euch!


Laut aktueller Coronaschutzverordnung ist eine Öffnung erst möglich, wenn die Inzidenz stabil ( 7 Tage in Folge) bei unter 50 liegt. Unna liegt laut RKI im Moment bei einer Inzidenz von 77. Wir können also nur weiter auf sinkende Zahlen hoffen und informieren Euch laufend hier und auf unserer Website über den aktuellen Stand der Dinge.


Wenn wir wieder Öffnen wird es (wie im Mai 2020) wahrscheinlich für eine kurze Zeit zu einer Terminierungspflicht („Click and Train“) kommen, um sicher zu gehen, dass nicht zu viele Trainierende gleichzeitig anwesend sind. Im Mai 2020 konnten wir diese Pflicht schon nach einer Woche wieder beenden. Und dennoch: Für einige Tage wird es wohl notwendig sein. Ihr könnt für Eure Online-Terminierung des Trainings die Zugangsdaten nutzen, die wir Euch im Mai 2020 zugeschickt haben. Findet Ihr die nicht mehr, könnt Ihr unter folgenden link neue Zugangsdaten anfordern: https://www.aktiv-unna.de/onlineterminierung


Unklar ist weiterhin unter welchen Hygienebedingungen wir öffnen dürfen (Abstände, maximale Anzahl an Personen, Gruppenkurse und Cycling etc.) Diese Regelungen werden erfahrungsgemäß erst kurz vor einer Öffnung bekannt gegeben. Wahrscheinlich wird es aber eine Öffnung vorübergehend nur für vollständig Geimpfte, Genesene oder für Personen mit aktuellem Schnelltest geben. Wie wir unter diesen Voraussetzungen unsere Beitragsregelungen gestalten können, ist ziemlich kompliziert. Wir denken aber darüber nach, dass es vielleicht für eine Übergangszeit noch sinnvoll und fair wäre die Beiträge nur bei denen einzuziehen, die unter diesen Bedingungen trainieren möchten und mit der pauschalen Beitragsbuchung für alle Mitglieder noch ein oder zwei Monate zu warten, bis die Inzidenz weiter gefallen und die Impfquote weiter angestiegen ist. Ob wir das so machen können, hängt allerdings davon ab, ob die stattlichen Hilfen über den 30.06.2021 verlängert werden.


Wir haben auf unserer Website ein weiteres Kurzformular erstellt, auf dem Ihr uns schon jetzt mitteilen könnt, ob ihr direkt bei Öffnung wieder einsteigen möchtet (mit Schnelltest, oder bei vollständigem Impfschutz bzw. nachweisbarer Genesung) oder ob Ihr lieber noch etwas warten möchtet.  Ihr findet das entsprechende Formular unter www.https://www.aktiv-unna.de/neustart


Nasale Schnelltest stellen wir zum Einkaufspreis von ca. 3,50 € zur Verfügung. Sofern die Tests im Rahmen der Überbrückungshilfe für Unternehmen vom Staat zur Verfügung gestellt werden, bieten wir Schnelltests für Mitglieder kostenlos an. Aber auch das ist noch nicht ganz klar.

Für Euren sichern Start haben wir in den letzten Monaten einiges getan:


➡️ Installation von Luft-Filter-Anlagen. 99,995% der Viren, Bakterien und Mikroorganismen werden sicher mit HEPA H14 Filtern zurückgehalten. Professionelle Luftreinigung mit den MANN+HUMMEL OurAir Produkten.
➡️ Umrüstung des Check-Ins auf eine kontaktlose Variante mit digitaler Zähl- und Nachverfolgungsfunktion
➡️ Umrüstung der Spinde auf kontaklose Transponderschlösser, keine Ausgabevon Schlüsselbändern mehr.
➡️ Installation einer kontakfreien Ausschankanlage. Keine Ausgabe von Getränkeflaschen mehr. (Eigene Getränkeflaschen können jetzt genutzt werden). Bitte nur Sportflaschen und keine Glasflaschen!
➡️ Teamschulung zum Thema Hygiene mit Zertifikat
➡️ Erstellung eines umfassenden Hygienekonzepts


Wir sind definitiv gut vorbereitet und können es kaum erwarten endlich wieder für Euch da sein zu dürfen....

Ganz liebe Grüße und auf bald!

Euer AKTIV-Team

 

Aktuelle Info 13.05.2021 NEWS ZUR ÖFFNUNGSPERSPEKTIVE

 

Liebe Mitglieder, liebe Rehasportler*innen,


im Durcheinander aus Bundeslockdown, Landesverordnungen, regionalen Regelungen und Modellregionen ist es nicht ganz leicht den Überblick zu behalten. Nur gut, dass das Land NRW heute die neue Corona-Schutzverordnung (gültig ab Samstag, den 15.5.2021) veröffentlicht hat. Demnach kommt für Fitness- und Gesundheitszentren eine Öffnung erst bei einer stabilen Inzidenz von unter 50 in Frage. Das gilt auch für vollständig geimpfte oder genesene Personen.


Im Moment liegt die Inzidenz in Unna laut RKI bei 130. Deshalb müssen wir alle noch ein wenig Geduld haben. Die Beitragsbuchungen bleiben selbstverständlich ausgesetzt. Wir bereiten uns weiter vor und warten ungeduldig auf sinkenden Zahlen. 


Eines können wir aber mit Sicherheit sagen: Es gibt Hoffnung! Die Inzidenzahlen sinken und die Impfquote steigt rasant. Das sind für Euch und für uns sehr gute Nachrichten. Eine Öffnung ist nach fast 7 Monaten Zwangspause in Reichweite.

Haltet gemeinsam mit uns noch etwas durch!
Liebe Grüße Euer AKTIV-Team


 

 

Aktuelle Info 25.04.2021

 

Liebe Mitglieder, Liebe Rehasportler,


ein weiterer großer Schritt zur Umsetzung unseres Hygienekonzeptes und damit zu mehr Sicherheit bei Eurem Training. In den unbelüfteten Bereichen und in den Umkleiden unseres Zentrums haben wir professionelle und antivirale Luftreiniger der Firma Mann & Hummel installiert. Damit ist die Luft beim Training zukünftig so gut als würdet Ihr draußen trainieren 99,997% aller Partikel und Viren werden durch die sehr leistungsstarken Geräte dauerhaft aus der Raumluft gefiltert!

Bereits in der letzten Woche haben wir eine neue Schankanlage installieren lassen, die die Kontakte bei der Getränkezubereitung auf ein Mindestmaß reduziert.

Fotos und weitere Infos findet Ihr auf unserer Facebookseite www.facebook.com/aktiv-unna.de


Wann wir endlich wieder für Euch da sein dürfen, wissen wir nicht genau. Laut Aussage der Bundesregierung werden Öffnungsschritte wohl aber frühestens Ende Mai 2021 möglich sein. Wir bereiten uns weiter ungeduldig auf die Wiederöffnung vor und arbeiten bis dahin weiter an der Umsetzung unseres umfassenden Hygienekonzepts. Weitere Infos folgen…

Liebe Grüße
Euer Aktiv-Team

 

 

 

Aktuelle Info 23.03.2021

 

Liebe Mitglieder, Liebe Rehasportlerinnen und Rehasportler, ihr habt es wahrscheinlich ja schon mitbekommen: Laut aktuellem Beschluss der Bundesregierung vom 22.03.2021 muss unser Studio bis mindestens 18. April geschlossen bleiben. Wir möchten diesen Beschluss nicht kommentieren, aber wir sind sehr enttäuscht, dass es für uns, nach nunmehr fast einem halben Jahr Lockdown, wieder keine Perspektive gibt. Wir würden so gerne endlich wieder für Euch da sein! Wir halten Euch hier und auf unserer Facebookseite über den aktuellen Stand der Dinge auf dem Laufenden. Bitte haltet noch etwas durch! Die Beitragsbuchungen bleiben selbstverständlich bis zur Wiederöffnung gestoppt. Liebe Grüße, Euer AKTIV Team

 

 

Aktuelle Info 15.03.2021


Die Öffnungsperspektive zum 22.3.2021 ist offensichtlich "vom Tisch". Im Wortlaut der Coronabeschlüsse vom 3.3.2021 heist es: "Der vierte  Öffnungsschritt  (Anmerkung: Da wären wir dran)  kann erfolgen, wenn sich die 7-Tage-Inzidenz nach dem dritten Öffnungsschritt in dem Land oder der Region 14 Tage lang nicht verschlechtert hat". Danach sieht es im Moment aber leider überhaupt nicht aus. Die Inzidenzen steigen leider sowohl in NRW als auch im Kreis Unna. Wir müssen also noch etwas warten. Mal sehen was die nächste MPK am 22.03.2021 ergibt. Falls der Lockdown für uns über den März hinaus anhält, werden wir auch im April keine Beiträge einziehen. Wir vermissen Euch sehr und hoffen, dass es bald weitergehen kann. Wir halten durch und warten auf Euch!

 

Aktuelle Info 12.03.2021


Wir haben leider noch keine Neuigkeiten für Euch. Es ist nicht klar, wann wir wieder öffnen dürfen. Zwar ist eine Öffnungsperspektive in Aussicht gestellt, aber niemand kann im Moment sagen, wann und unter welchen Bedingungen wir öffnen dürften. Wie eine Öffnung unter Selbst- oder Schnelltestbedingungen aussehen soll und ob das unter den Bedingungen der momentanen Corona-Testverordnung NRW organisatorisch überhaupt möglich ist, kann auch niemand sagen. Uns bleibt im Moment nichts anders, als darauf zu warten, dass die Voraussetzungen durch die Behörden präzisiert werden. Sobald wir neue Informationen haben, werden wir Euch sofort hier und über unsere Facebookseite informieren. Hoffen wir gemeinsam darauf, dass die Inzidenzen fallen und wir hoffentlich bald wieder für Euch da sein können.


Ganz liebe Grüße, Euer (sehr ungeduldiges) AKTIV-Team

Aktuelle Info 05.03.2021

 

Lockdown bis mindestens 22.3.2021 & Corona-Beschlüsse 03.03.2021


 Laut den Coronabeschlüssen des Bundes vom 03.03.21 gibt es frühestens zum 22.03.2021 und in Abhängigkeit der tagesaktuellen Inzidenzzahlen eine Öffnungsperspektive für den "Sport". Ob Fitness- und Gesundheitszentren auch unter dem allgemeinbegriff "Sport" subsummiert sind (diese Öffnungsperspektive also auch für uns und Euch gilt), geht aus dem Beschluss noch nicht klar hervor. Wir arbeiten fieberhaft an eine Klärung dieser Frage und halten Euch hier und auf unserer Facebook-Seite auf dem aktuellen Stand.

 

Und noch eine wichtige Info für alle Rehasportler: Die Laufzeiten Eurer Verordnungen sind von den Krankenkassen unkompliziert um die Dauer des Lockowns ab November verlängert worden. Euch geht also keine einzige Einheit der bewilligten Trainingsstunden verloren!

 

 

Keine Beitragsbuchungen während des Lockdowns. Für mehr Infos bitte hier klicken

  

 

 

Unser Online-Kursangebot

 

Wir haben ein besonderes Angebot für alle Kursliebhaber*innen, die uns während der Schließung mit Ihrer Beitragszahlung weiter unterstützen. Ihr könnt bis zum Ende des Lockdowns die Onlineplattform "Cyberfitness" mit über 500 Onlinekursen und Angeboten kostenlos nutzen. Eure individuellen Zugangsdaten könnt Ihr hier anfordern. Außerdem verleihen wir (solange der Vorrat reicht) Steps, Matten und Langhatelsets für die Zeit des Lockdowns.

 

AKTIV Gesundheit & Fitness • im Medical Center am Katharinen-Hospital Unna • Nordring 35 • 59423 Unna • fon: 0 23 03 / 23 92 94 • email info@aktiv-unna.de

Impressum   Datenschutzerklaerung   AGB