Jetzt aktiv werden

Aktuelles Angebot

EMS-Training!

Unsere Testwochen ab dem 15.4.2019.


EMS-Training, was ist das? EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) ist eine Trainingsmethode zur Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur, die schon seit langer Zeit in der Physiotherapie bzw. in der medizinischen Rehabilitation und im Leistungssport eingesetzt wird. EMS Training aktiviert viele Muskeln gleichzeitig und hat eine hohe Effektivität. Es ermöglicht über die Kombination von willentlicher Kontraktion und zusätzlicher Elektrostimulation neue Trainingsreize. Eine Trainingseinheit dauert immer 20 Minuten. Das Training findet immer zu einem vorher fest vereinbarten Termin statt. Woche für Woche werde so gezielte Trainingsreize gesetzt. Die persönliche Betreuung durch die Trainerinnen und Trainer macht das EMS-Training zu einem "Personal Training". Die betreuenden Trainerinnen und Trainer finden die optimale Balance zwischen Leistungsniveau und Zielsetzung.


Um das EMS-Training jetzt näher kennen zu lernen bieten wir ein vierwöchiges Schnupperprogramm. Das Programm beginnt mit einem Gespräch über die individuelle Zielsetzung und eventuelle gesundheitliche Einschränkungen. Danach geht es auch schon los. Unter professioneller Anleitung starten Sie in Ihr individuelles EMS-Trainingsprogramm.

Das Tolle daran: Innerhalb des vierwöchigen Zeitraums mit einem EMS-Trainingstermin pro Woche können die Teilnehmer(innen) ohne Aufpreis den Sauna- und Wellnessbereich nutzen und unbegrenzt an allen Fitnesskursen des Zentrums teilnehmen. Eine individuelle Einführung in das Gerätetraining ist gegen einen geringen Aufpreis (29,00 €) möglich. Eine Mitgliedschaft ist für die Teilnahme am Programm nicht erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldungen entweder unter www.aktiv-unna.de oder telefonisch unter 02303/239294. Teilnehmer des Programms parken kostenlos in der videoüberwachten Tiefgarage des Katharinen-Hospitals.

Sichern Sie sich hier Ihren Teilnehmerplatz.

Kontraindikatoren EMS: (EMS darf nicht bzw. nur nach ärztlicher Freigabe ausgeführt werden): Epilepsie, Herzschrittmacher, Schwangerschaft, schwere Durchblutungsstörungen, Bauchwand- oder Leistenhernie, Tuberkulose, Tumor-Erkrankungen, Arteriosklerose in fortgeschrittenem Stadium, arterielle Durchblutungsstörungen, schwere neurologische Erkrankungen, Diabetes mellitus, fieberhafte Erkrankungen, akute bakterielle oder virale Prozesse, Blutungen, starke Blutungsneigungen (Hämophilie), Erkrankungen der Leber.


 

AKTIV Gesundheit & Fitness • im Medical Center am Katharinen-Hospital Unna • Nordring 35 • 59423 Unna • fon: 0 23 03 / 23 92 94 • email info@aktiv-unna.de

Impressum   Datenschutzerklaerung   AGB